AKTUELLES | ÜBER UNS | UNSERE LEISTUNGEN | WJ-ARCHIV | KARRIERE | KONTAKT | LOGIN


Fragen und weitere Informationen:

Andreas Lorenz
WJ-Media AGENTUR & VERLAG

Telefon: 0179 5054087

a.lorenz@wj-media.de

Preisliste Anzeigen
WIR in Sachsen 2017 

Preisliste Anzeigen
Mediadaten
Themenvorschau 2017


Liebe Leser, sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,


die Sommer-Ausgabe des Wirtschaftsjournals erscheint traditionell als Sonderausgabe unter dem Titel "WIR in SACHSEN“ 2017. Sie rückt damit einen starken Wirtschaftsstandort insgesamt in dem Blickpunkt, zum anderen werden die Regionen unseres schönen Landes in ihrer Vielfalt und Eigenheit dargestellt – Sachsen eben als Ort zum Arbeiten und Leben, zum etwas unternehmen! Wie gewohnt werden wir von Erfolgsgeschichten sächsischer Unternehmer, Jubiläen, usw, berichten.

Außerdem soll der Blick auf die Schönheiten und Attraktionen noch etwas vertieft werden. Wir wollen Sachsen als Reiseland vorstellen und den Tourismus als Wirtschaftsfaktor untersuchen: Wie gelingt es in einem härter werdenden Wettbewerb inländischer Destinationen, ein traditionelles Kulturreiseland weiter erfolgreich zu positionieren? Wie behaupten sich die Mittelgebirgsregionen in diesem Wettbewerb? Wie steht es um touristische Leuchttürme und wie um die verborgenen Schätze ländlicher Regionen? Welche Rolle spielen nationale und internationale Highlights wie Luther-Jahr, Bauhaus-Jubiläum, Bewerbungen um den Unesco-Welterbe-Titel oder als Kulturhauptstadt Europas? Wo in Sachsen herrschen die besten Bedingungen für Tagungen und Kongresse? Welche Örtlichkeiten bieten den heute so gefragten Mehrwert für Firmenveranstaltungen und Schulungen? Eines ist jetzt schon sicher: Dauerhaft überzeugen kann man Gäste nur mit Qualität. Das aktuelle Tourismusbarometer des Ostdeutschen Sparkassenverbandes vermittelt dazu eindrucksvolle Aussagen, die wir gern weitergeben. Vor allem aber sollen die Macher im täglichen touristischen Geschäft zu Wort kommen, ihre Angebote, Möglichkeiten und Erfolgsrezepte vorstellen. Da das Heft in deutscher und englischer Sprache erscheint, erhöht sich die Chance, mit einer Veröffentlichung in "WIR in SACHSEN“ Zielgruppen auch im Ausland zu erreichen!

Wie im vergangenen Jahr, wird in der WJ-Sommerausgabe außerdem Sachsen als Exportland und als Forschungsland im Mittelpunkt stehen. Auch wenn das Auslandsgeschäft 2016 im Freistaat "nur“ das bislang zweitbeste Ergebnis zeigte, bleiben wir im Export die Nummer 1 im Osten. Interessant ist, wie sich Unternehmen angesichts globaler Veränderungen auf neue Märkte einstellen und ob und wie es auch kleinen Mittelständlern im Rahmen der sächsischen Außenwirtschaftsoffensive 2017 gelingt, das internationale Geschäft anzukurbeln. Wir wollen gute Beispiele vorstellen bzw. nachhaken woran es liegt, wenn trotz guten Willens einzelne Unternehmen nicht so zum Zuge kommen wie gewollt.

Beim Thema Forschung soll es vor allem um das Zusammenspiel von Wissenschaft und Industrie gehen. Wie funktionieren von Bund und EU geförderte Forschungscluster unter Einbeziehung des Mittelstandes? Welche neuen Ergebnisse braucht die sächsische Wirtschaft? Wie schnell gelingt es, innovative Entwicklungen in die Praxis zu überführen? Auch hier sprechen praktische Beispiele die beste Sprache. Seien Sie dabei!

Darüber hinaus stellen wir Menschen vor, die wertvolle Beiträge zur Gestaltung unseres Landes leisten, die Verantwortung übernehmen oder einfach anderen Freude bereiten. Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Themen zusagen und Sie das Wirtschaftsjournal als das Präsentationsmedium für Ihre Firma wählen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern zu einer passgenauen Lösung für Ihre Präsentation.
Unsere Themen/Rubriken im Überblick:

• Wirtschaftsfaktor Tourismus
• Unternehmen und Produkte
• Exportland Sachsen
• Forschungsland Sachsen
• Fördern und Vernetzen
• Städte und Regionen
• Leben und Erleben
• Macher im Porträt

Anzeigenschluss ist der 30.6.2017

Herzliche Grüße
Ihr Andreas Lorenz